18.07.2014 in Allgemein

SPD-Fraktion in der VG-Westerburg startet Arbeit

 

Vorstand gewählt

Mit ihrer konstituierenden Sitzung hat die 10-köpfige SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat von Westerburg die Arbeit der neuen Legislaturperiode bereits vor der ersten Sitzung des Rates begonnen. Zum Vorsitzenden der Fraktion wurde erneut Harald Ulrich gewählt. Als sein Stellvertreter agiert weiterhin Udo Schütz. Cornelia Hof übernimmt die Funktion der Fraktionsgeschäftsführerin.

Zudem wurden die Kandidaten für die Ausschüsse und ein Kandidat für die Wahl zum Beigeordneten nominiert. „Wir gehen davon aus, dass wir als zweitstärkste Fraktion, nach den demokratischen Gepflogenheiten, einen Beigeordneten bekommen werden“, erklärte Harald Ulrich. Die Verteilung analog zur vergangenen Legislaturperiode, jede Fraktion einen Beigeordneten,  habe sich bewährt, es gebe keine Gründe daran etwas zu ändern. Die SPD-Fraktion werde jedenfalls die Kandidaten von WUB und FWG mitwählen.

Gleichzeitig wurde ein umfassendes Arbeitspaket festgelegt. „Wir werden uns auch weiterhin für das Wohl aller Bürger der Verbandsgemeinde einsetzen,“ betonte Udo Schütz.

14.05.2014 in Allgemein

Malu Dreyer in Westerburg

 

Malu Dreyer, die Ministerpräsidentin unseres Heimatbundeslandes Rheinland-Pfalz, hat am Samstag bei ihrem Besuch im Westerwald einen spontanen Zwischenstopp in Westerburg eingelegt. Hier wurde sie vom Vorsitzenden Harald Ulrich und vom Fraktionsvorsitzende Markus Saberniak herzlich in Empfang genommen. Trotz ihres engen Terminplanes hat sich Malu Dreyer Zeit für ein kurzes Interview zum Thema „Steigerung der Lebensqualität in kleinen Städten und ländlichen Regionen“ genommen.

Viele interessierte Bürgerinnen und Bürger sind auf dem Marktplatz erschienen, um Malu Dreyer live zu erleben. Die SPD Westerburger Land bedankt sich recht herzlich bei der sympathischen und bürgernahen Ministerpräsidentin für ihren Spontanbesuch.

07.05.2014 in Allgemein

Infostand zur Kommunalwahl

 

Auf dem heutigen Wochenmarkt waren wir wieder mit einem Infostand präsent, um die Bürger über die Ziele der SPD Westerburger Land aufzuklären und persönliche Gespräche zu führen. Auch in den nächsten beiden Wochen werden wir Sie weiterhin regelmäßig über die Kommunalwahl am 25. Mai 2014 informieren. Nutzen Sie die Gelegenheit unsere Kandidaten für den Stadtrat und den Verbandsgemeinderat persönlich kennen zu lernen. Kommen Sie vorbei und sprechen Sie mit uns. Wir freuen uns auf Sie!

30.04.2014 in Allgemein

Kandidaten der SPD Westerburger Land stehen für mehr Lebensqualität in der Verbandsgemeinde Westerburg

 

Die SPD Westerburger Land tritt zur Kommunalwahl mit einer Mischung aus bewährten Kräften und neuen Kandidaten an. Diese repräsentieren durch diverse Alters- und Berufsgruppen die vielschichtige Bevölkerungsstruktur der Verbandsgemeinde Westerburg. Wie der Vorsitzende Harald Ulrich betonte, war es kein Problem aussichtsreiche Kandidaten für die 36 Listenplätze zu finden. Auch über die Wahlthemen war man sich schnell einig. Statt sich auf Projekte zu konzentrieren, denen kein ertragsfähiges Konzept zu Finanzierung zugrunde liegt, sollen durch die Arbeit der SPD wichtige Zukunftshemen wie z. B. eine moderne Familienpolitik, eine zuverlässige Generationen- u. Seniorenbetreuung sowie eine Ärzteversorgung über möglichst viele Fachbereiche hinweg eine zentrale Rolle spielen. Über den Stand der bereits vorhandenen konkreten Vorstellungen sowie der geknüpften Kontakte berichtete Udo Schütz, Höhn.

WebsoziInfo-News

20.10.2021 10:17 SPD will Bärbel Bas als neue Bundestagspräsidentin nominieren
Die SPD spricht sich für Bärbel Bas als künftige Bundestagspräsidentin aus. Auch Rolf Mützenich war für den Posten gehandelt worden – er bleibt nun Fraktionschef der Sozialdemokraten. weiterlesen auf spiegel.de

15.10.2021 17:24 SONDIERUNGEN ERFOLGREICH
„AUFBRUCH UND FORTSCHRITT FÜR DEUTSCHLAND“ Die Sondierungen zwischen SPD, Grünen und FDP sind erfolgreich abgeschlossen. Auf Grundlage eines 12-seitigen Ergebnispapiers sollen jetzt formale Koalitionsverhandlungen folgen. „Aufbruch und Fortschritt“ seien möglich, fasste SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zusammen. In zehn Kapiteln haben die Verhandlerinnen und Verhandler die Verabredungen aus den Sondierungsgesprächen skizziert. „Als Fortschrittskoalition können wir die Weichen

13.10.2021 18:29 MECKLENBURG-VORPOMMERN – SCHWESIG WILL MIT DER LINKEN REGIEREN
Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern will mit der Linkspartei Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, die mit ihrer SPD Ende September die Landtagswahl klar gewonnen hatte, kündigte am Mittwoch Koalitionsverhandlungen mit der Linken an. „Wir sehen in der Linkspartei eine Partnerin, mit der wir unser Land gemeinsam voranbringen können. Uns geht es um einen Aufbruch 2030, mit

12.10.2021 18:28 GENERALSEKRETÄR KLINGBEIL NACH SONDIERUNGEN – „VERTRAUEN IST EIN WICHTIGER BAUSTEIN“
Nach den ersten Sondierungsrunden für ein Ampel-Bündnis zeigt sich SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil zuversichtlich für die weiteren Gespräche. Bis Freitag soll jetzt eine Entscheidungsgrundlage für die Aufnahme formaler Koalitionsverhandlungen erarbeitet werden. Gemeinsam mit FDP-Generalsekretär Volker Wissing und dem Politischen Geschäftsführer der Grünen Michael Kellner zog Klingbeil am Dienstag eine positive Zwischenbilanz. Die „intensiven Gespräche“ der vergangenen

06.10.2021 19:10 SONDIERUNGEN VON SPD, GRÜNEN UND FDP – „ES IST JETZT AN UNS, DAS AUCH UMZUSETZEN“
Grüne und FDP wollen mit der SPD über die Bildung einer Regierungskoalition sprechen. SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz begrüßt die Entscheidung und spricht von einem gemeinsamen Auftrag der drei Parteien. Bereits die Einzelgespräche mit den beiden Parteien seien „sehr konstruktiv“ verlaufen, sagte Kanzlerkandidat Olaf Scholz. Die SPD sei „sehr dankbar für die sehr professionelle und ernsthafte Art

Ein Service von info.websozis.de